Kulturlandschaft Zillertal

Was wäre das Zillertal ohne seine zahlreichen Almen, idyllischen Bergbauernhöfe und die Land- und Forstwirtschaft. Naturlandschaft ist vom Menschen unberührte und unveränderte Landschaft. Das findet man auch in den Alpen nur noch sehr vereinzelt. Im Gegensatz dazu hat der Mensch Naturlandschaft durch die Anlage von Siedlungen und Wegen und vor allem durch die land- bzw. forstwirtschaftliche Nutzung geprägt und ihren Erfordernissen entsprechend angepasst.

Ein anschauliches Beispiel für alpenländische „Kulturlandschaft“ im Tiroler Zillertal ist die Naturparkgemeinde Brandberg: Land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen, ein Nebeneinander vieler verschiedener Landschaftselemente, ein harmonisches Landschaftsbild durchzogen mit typischen Elementen traditioneller Bauweisen und Landbewirtschaftung.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.