Stillupgrund im Zillertal

Der Stillupgrund ist ein Seitental des Zillertals bei Mayrhofen. Der gleichnamige Bach Stillup, auch Stillupbach, entspringt in den Zillertaler Alpen im Quellkessel „Gfaller Grund“ in 1900 m Höhe und mündet zwischen Gstan und Mayrhofen in den Zemmbach.
Das Wasser des Baches wird im Stillupgrund zur Stromerzeugung im Speicher Stillup gestaut. Ein unterirdischer Stollen leitet das Wasser zum 4,5 km entfernten Wasserkraftwerk in Mayrhofen.
Der 450 m lange Staudamm des Speichersees „Speicher Stillup“ wurde 5,3 km flussaufwärts der Mündung gebaut, der Stau überflutet den „Stillupgrund“ auf einer Länge von 2,5 km.
Erreichbar ist das Stilluptal mit dem PKW über eine kostenpflichtige Mautstraße, die bis zum Gasthaus am Speichersee führt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.